Arte Tracks „Locker vom Hocker“


Yeeeah! Wir sind bei Arte Tracks! BÄNG!

Arte schreibt: „Diese Woche in „Tracks“: Ein Blick hinter die Kulissen bei den Filmemachern Helene Cattet und Bruno Forzani; zurück in die Zukunft des R&B mit dem Londoner Duo AlunaGeorge; Uriel Yekutiel ist die Gay-Ikone der heißen Tel Aviver Nachtszene; Hockern ist das Skateboarden von morgen; Jared Leto gefällt sich in der Rolle des ewigen Außenseiters Hollywoods.

Sporthocker: Hockerst du schon oder skatest du noch?
Mit dem Sporthocker kann man skaten, jonglieren, moderne Tanzstücke kreieren – oder sich einfach nur daraufsetzen. Das „Hockern“ ist eine Sportart irgendwo zwischen Breakdance, Skateboard und Jonglieren und liegt in Deutschland voll im Trend. 2006, nach einem Besuch auf dem „Hocktoberfest“ (sic!) entwarfen die beiden Brüder Michael und Stephan Landschütz, ihres Zeichens leidenschaftliche Skate- und Snowboarder und ausgebildete Produktdesigner, ihren Sporthocker. Die Videoclips mit den Kunststücken der Landschütz-Brüder wurden millionenfach auf YouTube abgerufen, und inzwischen wird der Sporthocker von einer berühmten Energy-Drink-Marke gesponsert. Von Alaska über Korea bis nach Neuseeland findet die Mischung aus Sitzmöbel (nach dem Vorbild der Tamtam-Hocker ihrer Jugendjahre) und Sportgerät reißenden Absatz. Wird Hockern die neue olympische Disziplin?“
http://www.arte.tv/de

Der Trailer: